Gibt es Zuschüsse für BAföG-Empfänger?

Das Amt für Ausbildungsförderung zahlt Studierenden auf Antrag einen Zuschuss von 84,- € zu dem Krankenversicherungsbeitrag und 25,- € zu dem Pflegeversicherungsbeitrag, insgesamt also 109,- €.

Studenten über 30 Jahre erhalten einen maximalen Zuschuss von 155,- € zum Krankenversicherungsbeitrag und nochmal 34,- € zur Pflegeversicherung.

Die Höhe dieses Zuschusses unterscheidet sich bei gesetzlich und privat versicherten Antragstellern also nicht.