Wie hoch sind die Beiträge der privaten Krankenversicherung?

Der Beitrag in der privaten Krankenversicherung ist nach dem sog. Äquivalenzprinzip, anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung, abhängig vom gewählten Leistungsumfang, dem Lebensalter zu Beginn des Vertrages, dem Geschlecht sowie dem Gesundheitszustand bei Antragstellung.

Die Beitragssätze inklusive privater Pflegepflichtversicherung beginnen für Studenten nach Auslaufen der Familienversicherung bei 74 €, so auch für Studenten mit mehr als 14 Fachsemestern bei 74 €. Für Studenten über 30 beginnen die Beitragssätze ebenfalls ca. 79 €. (Stand: 2014)